Folge mir... 

Projekt: Burnaholics – #2 „Rückblick und Ausblick“

0

Wie lief das Jahr 2014?

Burnaholics.com hatte 2014 seine Stapellauf. Motiviert von der Vision dir Werkzeuge an die Hand geben zu können , die dir Freude, Leidenschaft und Ausgleich für deine Berufung wiederbringen. Für einen gesunden Umgang mit deinem inneren Feuer.
Der Blog ist ausgerollt und die planerischen Konzepte finden ihre erste Umsetzung. Es ist schön zu sehen, wie die Burnaholics-Blume gedeiht.

Welche wichtigen Erfahrungen ergaben sich 2014?

Guter Inhalt ist durch nichts zu ersetzen und niemand ist dankbarer als ein dadurch motivierter Leser.

Ein Blog, als Medium nach außen, ist ein mächtiges Werkzeug. Dieses Werkzeug muss allerdings von der ersten Sekunde an gegen Hackerangriffe, Spamattacken und andere Bösewichte abgesichert werden, sonst wird ein Blog ganz schnell zum Pflegefall.

Welche Ziele wurden 2014 erreicht und was ist leider liegen geblieben?

Das wurde erreicht:
Nach viel Recherche, Vorbereitung und Versuchen ist Burnaholics.com erfolgreich online gegangen.
Die ersten Werkzeuge für dein inneres Feuer wurden erfolgreich in deinem Werkzeugkasten abgelegt.
Die Besucherzahlen geben der Idee recht und zeigen, dass es wachsendes Interesse am Thema der Bewahrung deines inneren Feuers am Arbeitsplatz gibt.

Doch es ist leider noch etwas liegen geblieben:
Es wurde noch wenig zur aktiven Bekanntmachung von Burnaholics.com getan. Außerdem sind noch nicht alle Wege ausgeschöpft, um den Blogbesuchern noch greifbarere Werkzeuge an die Hand zu geben.

Was sind die wichtigsten Ziele für 2015 und warum?

Das wichtigste Ziel ist 2015 noch mehr Leser zu erreichen und den Community Gedanken von Burnaholics.com weiter wachsen zu lassen. Feedback von allen für alle! Denn jeder hat das Recht auf einen Arbeitstag mit leuchtendem, inneren Feuer.

Welche konkreten Maßnahmen sind für 2015 geplant?

2015 wird Burnaholics.com durch aktives Online-Marketing den Ohren und Augen weiterer Leser bekannt gemacht. Nicht zuletzt durch die Teilnahme an Blogparaden 😉

Aus dem Austausch über die Burnaholics Community werden weitere Werkzeuge in Form von BurnUps und CoolDowns entwickelt und denen bereitgestellt, die nur den richtigen Implus benötigen, um ihr Feuer zu bewahren.

Welche Erwartungen für die Lifestyleblog-Branche gibt es in den nächsten 12 Monate?

Es gibt viele Coachingprogramme für die, die es sich leisten können und wird wohl noch mehr 2015 geben. Es gibt aber nur wenige Blogs, die ihren Lesern greifbare, kostenlose Tools an die Hand geben, die sie direkt in ihrem Alltag anwenden und auskosten zu können.

Wie wird sich der Blog voraussichtlich weiterentwickeln?

2015 wird das Jahr, in dem Burnaholics.com denen, die Werkzeuge zu Wahrung ihres Inneren Feuers am Arbeitsplatz benötigen, diese noch greifbarer an die Hand geben wird. Die Werkzeuge erhalten dabei genau die, die diese brauchen und nicht nur die, die sich teure Coachingsessions leisten können.

Welche Risiken sind im Jahr 2015 zu erwarten?

Es besteht das Risiko im grellen Werbescheinwerferlicht der Masse an Coaches, Weltverbesserern und buckligen Kräuterhexen nicht als ernsthafter Unterstützer normalen Menschen mit deren normalen Herausforderungen am Arbeitsplatz wahrgenommen zu werden.

Wo möchte die Idee hinter Burnaholics.com in genau einem Jahr stehen?

Die Erfahrungen,Werkzeuge und Programme des Blogs sollen vielfach erfolgreich bei dir eingesetzt worden sein.
Erfolgsbestätigung hierfür ist einzig dein positives Feedback.

Fazit?

Hui! Es gibt viel zu tun, deshalb packen ich es täglich neu an, um dich täglich zu unterstützen dein Feuer zu bewahren.

Was ist dein Beitrag für die Burnaholics Community?

Foto: Let me drink my Chai Latte… von Isengardt [CC BY 2.0]

-Dieser Artikel nimmt an der Blogparade „Eure Ziele, Pläne und Erwartungen für 2015“ auf Selbstständig im Netz teil-

Teilen.

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Burnaholics - Newsletter ZITATE

Zitate sind inspirierend!

Wenn du dich bei meinem Newsletter ZITATE anmeldest, erhältst du regelmäßig ein inspirierendes Zitat für deine Woche.

Burnaholics
  Ich mag selbst keinen Spam und gebe deshalb deine Daten auch nicht weiter.
Burnaholics - Newsletter SALON

Plaudern im Salon

Wenn du dich vor Saloneröffnung bei meinem Newsletter SALON anmeldest, erhältst du kostenlos Zugriff auf die baldigen, exklusiven Inhalte und Diskussionsrunden.

Burnaholics
  Ich mag selbst keinen Spam und gebe deshalb deine Daten auch nicht weiter.
Burnaholics - Newsletter NEUES

Super, dass du hier bist!

Wenn du dich bei meinem Newsletter NEUES anmeldest, erhältst du automatisch bei Erscheinen wertvolle Artikel, die dein Feuer bewahren, aus den Bereichen:

  • BurnUps
  • CoolDowns
  • Umfragen
  • Geschichten
  • Projekte
  • Bilder
  • Unterhaltung
Burnaholics
  Ich mag selbst keinen Spam und gebe deshalb deine Daten auch nicht weiter.